• UEF-Home
  • Neues von der Dampfnostalgie Karlsruhe

Neues von der Dampfnostalgie Karlsruhe

Ausfall: 01.05.: Dampf-Fahrten im Enztal

Aus betrieblichen Gründen müssen wir die für den 1. Mai geplanten Fahrten auf der Enztalbahn leider absagen. Wegen anderer Sonderfahrten und den beschränkten Gleisanlagen passt unser Zug nicht dazwischen. Wir hoffen, in absehbarer Zeit mal wieder im Enztal unterwegs sein zu können.


Bad Wildbad


Mach mit!

Plakat Mitglieder werben 06 PR

Dann werde auch Du aktives Mitglied bei Dampfnostalgie Karlsruhe

einer Sektion der UEF e.V.! Hier kann jeder mitmachen, egal was seine Stärken sind, bei uns kommen sie zum Einsatz! Egal ob Du handwerklich begabt bist, ein organisatorisches Talent hast, gut mit Menschen umgehen kannst, dich in der IT auskennst oder einfach nur schrauben willst, wir freuen uns über deine Hilfe in allen Bereichen!

Warum Du zu uns kommen solltest und was wir für dich tun können:
• deine handwerklichen Fertigkeiten ausbauen
• den Umgang mit Werkzeugmaschinen erlernen
• Ausbildung zum Lokführer, Zugführer, Heizer und viele weitere Tätigkeiten machen
• Verantwortung übernehmen und eigenverantwortlich neue Herausforderungen meistern
• Integration in ein dynamisches und engagiertes Team
• Maschinenbau hautnah erleben
• historische Fahrzeuge warten und erhalten

Neugierig oder unentschlossen?
Melde dich einfach bei uns und fang entweder gleich an oder stell uns deine Fragen.
Werde Mitglied und erlebe, was es heißt als Team etwas Großes zu bewegen! Wir freuen uns auf dich!

Dampfnostalgie Karlsruhe, eine Sektion der Ulmer-Eisenbahnfreunde e.V.
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Tel.: 01525 / 384 70 40
www.dampfnostalgie-karlsruhe.de oder www.facebook.com/uef-dampf

Hauptuntersuchung 86 346

Wir möchten uns für die zahlreichen Spenden für die Kessel - Hauptuntersuchung unserer Tenderlokomotive 86 346 und auch bei den damit verbundenen Rohr-Paten der alten Dame bedanken. Ohne ihre Hilfe wäre dieses Projekt nicht zu finanzieren, also nochmals vielen herzlichen Dank für Ihren Einsatz!

IMG 4428

Noch sieht es nicht danach aus - aber "innerlich" hat sich schon einiges getan - wenn auch langsamer als wir uns das selbst vorgestellt haben.


Leider konnten nicht alle Spendenbescheinigungen zugestellt werden. Sollten Sie Ihre Patenurkunde sowie das Spendenschreiben noch nicht erhalten haben, melden Sie sich bitte beim Team HU 86 346 und wir senden Ihnen diese dann umgehend zu.

Nach der Spendeaktion für die Kessel - Hauptuntersuchung haben wir den nächsten Schritt mit der Spendenaktion für die Fahrwerks - Hauptuntersuchung in Angriff genommen. Hierfür benötigen wir auch finanzielle Unterstützung und freuen uns über Ihr Spende.

Weitere Informationen zur neuen laufenden Spendenaktion finden Sie hier.

Dreikönigs-Fahrten 2017

Am 06. und 07. Januar 2017 mit Dampf durch den Schnee - Impressionen, zusammengestellt von É. Barthelmeß

Am 06. Januar war die 58 311 auf der Schwäbischen Albbahn zusammen mit der Lok 20 des Achertäler Eisenbahnvereins e.V., der württembergischen T3 der GES und der 52 7596 der EFZ unterwegs.

Am 07. Januar fuhr der Sonderzug von Karlsruhe, gezogen von der 01 519 der EFZ über Offenburg nach Hausach, wo die Lok 58 311 wartete. Dann ging es gemeinsam weiter nach St. Georgen im Schwarzwald wo sich der Zug trennte und der Dampfnostalgie Karlsruhe Zugteil wieder zurück nach Karlsruhe fuhr.

Hausach 037

©Diego Stateczny - 58 311 in Hausach am 07.01.2017

Sie haben auch Bilder von unseren Zügen gemacht und wollen diese auf unserer Internetseite sehen? Dann senden Sie diese gerne an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder in Facebook.

Weiterlesen

Suche