Neues von der Dampfnostalgie Karlsruhe

Vielen Dank und auf Wiedersehen!

Liebe Eisenbahnfreunde, sehr geehrte Damen und Herren,

die Saison 2017 ist nun, nach den Nikolausdampfzugfahrten auf der Albtalbahn, vorüber.

Etzenrot 015

Wir möchten die Gelegenheit nutzen und uns bei Ihnen bedanken, für Ihre Unterstützung und Ihre Treue. Nur dank Ihrer Fahrgelder und Spenden können wir unseren Verein am Leben erhalten und historisches Eisenbahnmaterial pflegen und der Nachwelt erhalten.

Die Saison 2017 war für uns leider nicht gerade einfach. Da unsere vereinseigene Dampflokomotive 58 311 wesentlich länger als geplant in der Werkstatt verbleiben musste, waren wir auf Hilfe von außen und Ersatzfahrzeuge angewiesen. Trotz unserer Bemühungen ist es uns leider nicht so oft, wie wir es gerne gehabt hätten, gelungen unsere Züge mit Dampftraktion zu bespannen.
Wir möchten uns an dieser Stelle nochmals bei Ihnen für alle entstandenen Umstände und vielleicht entstandenen Enttäuschungen entschuldigen!

In der Saison 2018 wird dafür unsere Dampflokomotive 58 311 wieder wie gewohnt die historischen Züge im Albtal, Murgtal und rund um Karlsruhe ziehen. Wir freuen uns auf Sie!

Nun wünschen wir Ihnen, mit einigen Eindrücken unserer Nikolauszüge, gezogen von der Dampflokomotive 52 6106 der Vulkan-Eifel-Bahn, vom 25. und 26. November 2017 von Diego Stateczny, eine frohe und gesegnete Adventszeit.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung und Ihre Treue auch in schwierigen Zeiten,

Ihre Dampfnostalgie Karlsruhe, eine Sektion der Ulmer Eisenbahnfreunde e.V.

Fischweier 013

 

Marxzell 004

 

Etzenrot 010

 

Fischweier 002

Suche