Tarifbestimmungen

 

zur Durchführung von Dampfzugfahrten auf der Schmalspurbahn Amstetten-Oppingen
"Alb-Bähnle" gültig ab 1.5.2012


1. Entgelttarif

1.1 Fahrpreistafel (Anlage 1)

2. Tarifgebiet und Geltungsbereich

Für die Beförderung von Personen, Sachen und Tieren auf der Schienenstrecke der Ulmer Eisenbahnfreunde eV mit Dampfzügen, gelten die nachstehenden Tarifbestimmungen.

2.1. Tarifbestimmungen

2.1.1 Einzelfahrkarte

Es werden relationsbezogene Einzelfahrkarten für eine Einfache Hin- und für Hin- und Rückfahrt ausgegeben. Diese gelten für eine Fahrt in Richtung Fahrtziel und werden bereits entwertet ausgegeben. Umsteigen und Fahrtunterbrechung sind nicht gestattet.

2.1.2 Einzelfahrkarte Kind

Die in der Fahrpreistafel (Anlage 1) angegebenen Fahrpreise für Kinder gelten von 4 bis 14 Jahren. Ab dem Tag an dem das Kind 15 Jahre alt wird, gilt der Erwachsenentarif. Ansonsten gelten die Bestimmungen für Einzelfahrkarten unter 2.1.1.

2.1.3 Familienkarte

Für die Beförderung von Eltern und 2 dazugehörigen Kinder (Familienkinder) werden gesonderte ermäßigte Familienkarten ausgegeben. (Anlage 1)

2.1.4 Gruppenfahrten

Ab 25 Personen werden auf der Strecke Amstetten-Oppingen Gruppenfahrkarten zu ermäßigten Preisen ausgegeben. (Anlage 1)

2.1.5 Hunde

Hunde werden unentgeltlich mitgenommen.

2.1.6 Erstattung

Eine Erstattung von Fahrkarten des Dampfzugverkehrs ist ausgeschlossen.

2.1.7 Fahrräder

Fahrräder können nur auf Anfrage im Rahmen des möglichen Platzangebotes im Güterwagen unentgeltlich mitgenommen werden. Eine Beförderungsgarantie kann nicht gegeben werden.

2.1.8 Kinderwagen, Krankenfahrstühle

Kinderwagen und Krankenfahrstühle und sonstige orthopädische Hilfsmittel können nur auf Anfrage im Rahmen des möglichen Platzangebotes unentgeltlich mitgenommen werden. Eine Beförderungsgarantie kann nicht gegeben werden.

2.1.9 Beförderung von Schwerbehinderten

Eine unentgeltliche Beförderung von Schwerbehinderten, ihrer Begleitpersonen und von Blindenführhunden erfolgt bei Vorliegen eines Nachweises der erheblichen Beeinträchtigung in der Bewegungsfähigkeit im Straßenverkehr mit einem Grad der Behinderung von wenigstens 80 und Vorlage eines Ausweises mit halbseitigem orangefarbenen Flächenaufdruck und eingetragenem Merkzeichen G.

Umsatzsteuer

In den Fahrpreisen (außer den Gesellschaftssonderzügen) ist die gesetzliche Umsatzsteuer gemäß der jeweils aktuellen Fassung des UStG enthalten.

3. Genehmigung und Inkrafttreten

Vorstehende Tarifbestimmungen wurden von den Tarifaufsichtsbehörden der Ulmer Eisenbahnfreunde eV genehmigt und treten am 1. Mai 2012 in Kraft.


Anlage 1

Fahrpreise
  Einfach Hin- und Rückfahrt
Erwachsene 5,00 € 7,00 €
Kind (4-14 Jahre) 3,00 € 5,00 €
Familienkarte   21.00 €
Fahrrad kostenlos
Gruppenermäßigung ab 25 Personen 10%*)
Wochenendticket, BaWü-Ticket, DING Tageskarte, HTV-Tageskarte: 1 € Rabatt auf Erwachsenen-Rückfahrkarte
*) Ermäßigung nur bei Rückfahrkarten und Fahrpreisbezahlung in einem Betrag

Geburtstagskinder, die an einem unserer Betriebstage Geburtstag haben, fahren an diesem Tag bei uns - gegen Vorlage eines Ausweises - kostenlos!

Schwerbehinderte werden bei Vorlage des grün-orangen Ausweises unentgeltlich befördert.

Es gelten die Beförderungsbedingungen und die Tarifbestimmungen des Alb-Bähnle

Bei Ausfall der Dampflok wird eine Diesellok eingesetzt.


Änderungen und Irrtümer vorbehalten!


Suche

Information und Anmeldung

Für Reservierungen, Buchung, Sonderfahrten:

Ulmer Eisenbahnfreunde e.V. • Sektion Alb-Bähnle • Heinrich Biro • Drosselweg 13 • 73340 Amstetten • Tel. 07331/7979 oder per Email unter alb-baehnle@uef-dampf.de

Sektionsvorsitzender: Heinrich Biro
Postadresse: UEF "Sektion Alb-Bähnle" • Industriestraße 41 • 73340 Amstetten