Aktuelle Meldungen

Ausbesserungen an der Lokalbahn

 

Über zehn aktive Lokalbahner sind inzwischen wieder jeden Samstag und auch regelmäßig unter der Woche in Gerstetten und Amstetten tätig. Während die beiden jüngsten Eisenbahner gerade mal dreizehn Jahre alt sind, schätzen wir besonders, dass auch unsere Senioren mit teilweise bis zu 80 Jahren Lebenserfahrung am Ball bleiben.

Aufgrund der Corona-Einschränkungen sind wir gerade allerdings zeit- und ortsversetzt im Einsatz, was etwas Organisationstalent erfordert. Wir bitten daher um kurze Rücksprache vor der Anreise, damit wir auch effektiv etwas bewegen können. (Jürgen Rau, Tel. 0151 21069731)

Im Lokschuppen in Gerstetten werden gerade kaputte Andreaskreuze von Bernd Boerboom aufgearbeitet, da diese an den Feldweg-Übergängen regelmäßig von den großen Landmaschinen zerstört werden. Schade, dass sich deren Fahrer nicht trauen uns den Schaden zu melden. Wir haben (bislang) noch niemanden gefressen...

Telefonisch ist Frau Fuchs unter 0173 9592493 erreichbar. Auch für Anmeldungen für den Dampfzug, Reservierungen, Fragen, Wünsche und Kritik.

 

Kesseluntersuchung an 75 1118

 

Bis zum ersten Fahrtag mit DAMPF, der am 21.Juni 2020 geplant ist, werden die Arbeiten an Dampflok 75 1118 noch abgeschlossen. Seit Herbst 2019 wurde an einer Kessel-Hauptuntersuchung gearbeitet.

 

Wartungsarbeiten zwischen Amstetten und Gerstetten

 

Auch wenn im Moment kein touristischer Bahnverkehr zwischen Amstetten und Gerstetten durchgeführt wird, so sind trotzdem Arbeiten entlang den Gleisen erforderlich. Am Donnerstag, dem 26. März wurden die Bahnübergänge von Schmutz befreit. Der Arbeitstrupp war mit dem Dieseltriebwagen T06 unterwegs. Das Foto zeigt den Zug im Bahnhof Gussenstadt.

 

Die Zerstörung der Eisenbahninfrastruktur...

 

...geht auch im Jahr 2020 munter weiter. Im Januar und Februar diesen Jahres hat es unsere Schwesterstrecke Vaihingen - Enzweihingen getroffen.

Diese Bahnlinie wurde, wie die Lokalbahn zwischen Amstetten und Gerstetten auch, von der Württembergischen Eisenbahngesellschaft mbH betrieben, die heute zum Transdev-Konzern gehört. Obwohl sie durch dicht besiedeltes Gebiet verläuft wurden die Gleise nun für einen Radweg entfernt.

Leider ist diese Strecke jedoch kein Einzelfall. Auch auf der Hochwaldbahn wüten gerade die Abbrucharbeiter und auch die DB Netz AG ist täglich damit beschäftigt Überholgleise, Weichen, Abstellgleise und Gleisanschlüsse zu entfernen.

 

 

Suche

Kontakt: UEF Lokalbahn Amstetten-Gerstetten e.V.

UEF Lokalbahn Amstetten-Gerstetten e.V. (Sitz Gerstetten)

Bahnhof 2
89547 Gerstetten

Bitte beachten Sie: Das Postfach 1123 gibt es seit dem 30.06.2020 nicht mehr. Wir bitten Änderung der bei Ihnen gespeicherten Adressdaten.

Besucheranschrift: Bahnhof 2 (Lokschuppen), 89547 Gerstetten

Tel. 0151 288 55 000